Konzernstruktur

Der Konzern umfasst die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA als Holdinggesellschaft, die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach Beteiligungs GmbH, in der die operativen Tochtergesellschaften Mineralbrunnen Teinach GmbH, Mineralbrunnen Krumbach GmbH, Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH und KAMPOS Vetriebs GmbH gebündelt sind, eine 45-prozentige Beteiligung an der Karlsberg Service GmbH sowie weitere nicht aktive Tochtergesellschaften (im Folgenden nicht dargestellt).

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA

Bad Teinach-Zavelstein

Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA ist ein börsennotiertes Markenunternehmen im alkoholfreien Getränkemarkt mit Sitz in Bad Teinach-Zavelstein in Baden-Württemberg. Aufbauend auf starken Regionalmarken in Süddeutschland und nationalen Gastronomie- und Spezialitätenmarken bietet der Konzern als klassischer Markenanbieter ein umfassendes Marken- und Produktportfolio in den Bereichen Mineralwasser, Heilwasser, Erfrischungsgetränke und Fruchtsäfte an.

x

Persönlich haftende Gesellschafterin (Komplementärin)

Persönlich haftende Gesellschafterin (Komplementärin) der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA:

Karlsberg International Getränkemanagement GmbH mit Sitz in Homburg (Saarpfalz)

Geschäftsführer: Dr. Hans-Georg Eils, Frank Scheidemann

Aufsichtsrat

Aufsichtsrat der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA:

Dr. Richard Weber
Aufsichtsratsvorsitzender

Ernst Fischer
stellv. Aufsichtsratsvorsitzender

Fritz Engelhardt
Gerhard Theis
Helmut Klingl
Hartmut Schütze

x

100%

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach Beteiligungs GmbH

Bad Überkingen

Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach Beteiligungs GmbH mit Sitz in Bad Überkingen ist eine 100-prozentige Tochter der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA. In ihr wird das zentrale Verwaltungs-, Finanz- und Liquiditätsmanagement des Konzerns erbracht.

100%

Mineralbrunnen Teinach GmbH

Bad Teinach

Die Mineralbrunnen Teinach GmbH hat ihren Sitz in Bad Teinach im Schwarzwald. Hier werden die Mineralwässer Teinacher, Hirschquelle Vital und Cilly, das Heilwasser Hirschquelle sowie die Teinacher Direktsaftschorlen und  Süßgetränke Teinacher Limo und Teinacher Genuss-Limonade abgefüllt. 

Zur Teinacher Unternehmens­webseite

100%

Mineralbrunnen Krumbach GmbH

Kißlegg

Die Mineralbrunnen Krumbach GmbH hat ihren Sitz in Kißlegg im Allgäu. Hier werden die Mineralwässer  Krumbach und Kisslegger Allgäuquelle sowie die Krumbach Limonaden und Erfrischungsgetränke abgefüllt. 

Zur Krumbach Markenwebseite

100%

Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH

Lauterecken

Die Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH hat ihren Sitz in Lauterecken in Rheinland-Pfalz. An diesem Standort werden die Fruchtsaftmarken Niehoffs Vaihinger, Klindworth, Merziger, Lindavia und Schloss Veldenz sowie die Cocktailmarken Cocktail Plant, BarMade und DCide hergestellt und abgefüllt. Zudem wird am Standort Merzig eine Eigenkelterei betrieben, die aus regionalen Äpfel und Birnen Fruchtsaft herstellt.

Zur Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH Unternehmens­webseite

100%

KAMPOS Vertriebs GmbH

Lauterecken

Zur Effizienzsteigerung und besseren Durchdringung des Marktes wurde 2011 der Handelsaußendienst in die KAMPOS Vertriebs GmbH ausgegliedert. Die Gesellschaft mit Sitz in Lauterecken bündelt seitdem die Bereiche Key Account Management und Feldmannschaft und ist übergreifend für die Betreuung des Lebensmittelhandels sowie des organisierten Getränke-Abholmarkts für die Konzerngesellschaften Mineralbrunnen Teinach GmbH, Mineralbrunnen Krumbach GmbH und Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH tätig.

45%

Karlsberg Service GmbH

Homburg (Saarpfalz)

Der Konzern hält seit Ende 2011 eine 45-prozentige Beteiligung an der Karlsberg Service GmbH. Die zur Karlsberg Holding GmbH gehörende Gesellschaft mit Sitz im saarländischen Homburg bietet für die Branche maßgeschneiderte IT-Dienstleistungen an und übernimmt für die Unternehmensgruppe Verwaltungstätigkeiten in den Bereichen IT, Personal und Rechnungswesen.