Marken News

Nachrichtenarchiv Teinacher

Die Teinacher Direktsaftschorlen: Genuss. Direkt von hier.

Stuttgart/Bad Teinach, Februar 2014. Mit der Umstellung seiner Schorlen im März 2013 von Konzentrat auf Direktsaft übernahm Teinacher einmal mehr Verantwortung und hat gezeigt, wie sehr dem Unternehmen die Region und die Verbraucher am Herzen liegen. Auf der INTERGASTRA 2014 können die Besucher direkt vor Ort in den Genuss der Teinacher Direktsaftschorlen mit 55 % Direktsaft kommen (Halle 8, Stand 8A11).

Mehr Frische – mehr Genuss! Immer mehr Verbraucher legen bei Produkten verstärkt Wert auf eine regionale Herkunft. Laut einer Umfrage des Bundeslandwirtschaftsministeriums von 2012 achtet schon rund die Hälfte der Befragten beim Einkauf auf regionale Produkte – und die Nachfrage steigt weiter! Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: Kurze Transportwege, Vertrauen zu regionalen Erzeugern, Arbeitsplätze in der Heimat und ein positives Lebensgefühl werden von den Befragten als Entscheidungsgrundlage genannt.

 

Genuss. Direkt von hier.

Als stolzes baden-württembergisches Unternehmen unterstützt Teinacher den heimischen Obstanbau – und mit der Verarbeitung regionaler Früchte auch die Menschen in der Region. Mit den Direktsaftschorlen aus 55 % Direktsaft, bietet Teinacher nicht nur einen erfrischend-fruchtigen Genuss, ondern bekennt sich auch wieder einmal zu seiner Liebe zur Region. Denn für die Direktsaftschorlen werden nur natürliche, regionale Früchte verarbeitet, die in enger Kooperation mit baden-württembergischen Lieferanten und Streuobstbauern ausgewählt und erzeugt werden.


Qualität die man schmeckt!

Die Teinacher Direktsaftschorlen sind besonders hochwertig, natürlich und fruchtig im Geschmack, denn sie bestehen aus 55 % Direktsaft. Da bei der Verwendung von Direktsaft keine Konzentrierung stattfindet, bleiben die ursprünglichen Inhaltsstoffe der Früchte erhalten. So kann bei den Teinacher Direktsaftschorlen auf die Zugabe von Zucker und Aromastoffen verzichtet werden. Seit März 2013 gibt es die Teinacher Direktsaftschorlen in den Sorten Apfel, Apfel-Kirsch und Apfel-Johannisbeere. Dank der fein abgestimmten Komposition aus qualitativ hochwertigen Zutaten sind diese ein Garant für puren Genuss.


Top Sommelière ist begeistert

Christina Hilker, Top-Sommelière und Teinacher Genussbotschafterin, hat die Direktsaftschorlen mit ihrem feinen Expertengaumen getestet und ist von dem vielschichtigen Genuss überzeugt: So begeistert der Direktsaft aus Äpfeln durch eine angenehm frische Säure, natürliche Süße und Aromenvielfalt, die in Verbindung mit dem Teinacher Mineralwasser voll zur Geltung kommen. Die Komposition aus mildem Kirschsaft, kräftigem Apfel und natürlich mineralisiertem Teinacher Mineralwasser bietet ein feinfruchtiges, erfrischendes Geschmackserlebnis. Der reine Saft aus vollmundigen, geschmacksintensiven schwarzen Johannisbeeren wird harmonisch von der angenehmen Säure der Äpfel und feinstem Teinacher Mineralwasser abgerundet. „Die Teinacher Direktsaftschorlen eignen sich hervorragend als alkoholfreier Aperitif oder als Alternative zu Wein und zum Verfeinern von Desserts“, so Christina Hilker.

 

NEU: Die Teinacher Direktsaftschorle Birne-Apfel

Neben den schon bekannten Sorten Apfel, Apfel-Kirsch und Apfel-Johannisbeere stellt Teinacher auf der INTERGASTRA 2014 seine Direktsaftschorle Birne Apfel vor. Die feine Komposition aus milden Birnen (47 %), kräftigen Äpfeln (8 %) und Teinacher Mineralwasser sorgt für einen mild-süßen und fruchtigen Genuss. Die saftige und elegante Birnenfrucht steht angenehm im Vordergrund und wird durch die frische Apfelnote, die an die Schale des Apfels erinnert, angenehm abgerundet. Christina Hilker empfiehlt die Direktsaftschorle Birne-Apfel als Aperitif oder für die Herstellung von fruchtigen Desserts, wie Sorbet oder Kaltschalen.


Besonderer Service für Gastronomen.

Guter Service ist in der Gastronomie und Hotellerie unabdingbar. Darum bietet auch Teinacher selbst den Gastronomen einen Spitzenservice. Sei es in der Beratung durch den geschulten Außendienst, mit hochwertiger Gastro-Ausstattung, mit Schulungen zum Zusammenspiel von Mineralwasser und Wein sowie mit dem exklusiven Restaurantverzeichnis auf dem viel besuchten Genießer-Portal ausgezeichnet-geniessen.de.

 

Für weitere Informationen:

Mineralbrunnen Teinach GmbH
Badstraße 41, 75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 07053/9262-20
Fax: 07053/9262-67
E-mail presse@teinacher.de