Marken News

Nachrichtenarchiv Krumbach

Alles Gute kommt von unten

Mineralwasser liegt im Trend. Und das ist auch kein Wunder, überzeugt die „Gabe der Natur“ doch mit ihren zahlreichen Vorteilen. Ob Beruf oder Freizeit: Wasser trinken ist gesund. Und zwar in jedem Alter. Doch auch bei einem Naturprodukt wie dem Mineralwasser spielt Qualität eine bedeutende Rolle.

Dass bei der Mineralbrunnen Krumbach GmbH im wahrsten Sinne „alles Gute von unten kommt“, hat das Unternehmen mit Sitz in Krumbach bei Kisslegg nun Gold auf weiß. Denn nach der Gold-Auszeichnung der Deutschen Landwirtschaftsgemeinschaft (DLG), die Mineralbrunnen im Jahre 2014 für sein Krumbach Naturell erhielt, dürfen sich nun auch die beiden Mineralwässer Krumbach Classic und Krumbach Medium über die DLG-Gold-Medaille schmücken.

Um die Auszeichnung zu erhalten, müssen die Mineralwässer umfassende Tests bestehen. In den Tests wird jedes Produkt nach wissenschaftlichen Qualitätsstandards bewertet. Dabei geht es um die produktspezifische sensorische Analyse, also um Aussehen, Klarheit, Geruch und Geschmack, sowie um Verpackung, Kennzeichnung und Deklarationsüberprüfung. Im dritten Teil der Qualitätsprüfung geht es dann noch um analytische Parameter, beispielsweise Mikrobiologie und Wasserchemie, bevor aus den Ergebnissen ein Expertengutachten erstellt wird. Mineralwässer, die die DLG-Tests bestehen, erhalten die Auszeichnung "DLG-prämiert" in Gold, Silber oder Bronze.

Die Krumbach-„Gold-Familie“

Dass die Gold-Medaille auch hier die höchste Auszeichnung ist, erklärt sich von selbst. Zu Recht ist man bei Mineralbrunnen Krumbach deshalb stolz auf die „3 Goldigen“ Wässer, „vor allem weil wir uns der DLG-Qualitätsprüfung freiwillig unterziehen“, erklärt Uwe Frankfurter. Für den Geschäftsführer eine Selbstverständlichkeit, „denn Qualität ist für uns von zentraler Bedeutung. Für alle Produkte.“

Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass sich neben den Mineralwässern weitere Produkte aus dem Krumbach-Sortiment in die Goldfamilie einreihen: So sind auch die Getränke „Birne Kräuter“ (2014) und „Apfel-Schorle“ (2015) mit Gold ausgezeichnet. „Darüber hinaus durften wir uns in diesem Jahr für unser Produkt Apfel-Kirsch über eine hervorragende DLG-Auszeichnung in Silber freuen. Und der Cola-Mix von Krumbach wurde 2014 mit Bronze prämiert“, ergänzt Frankfurter. 

Neben dem hohen Qualitätsbewusstsein und der sorgsamen Produktion bei Mineralbrunnen Krumbach ist es buchstäblich „die Basis, die stimmt“. Denn das Krumbach Mineralwasser wird aus der Quelle in Kisslegg und damit aus tiefer, unberührter Natur gewonnen. Diese besondere geografische Lage und die geologischen Gegebenheiten verdankt das Mineralwasser seinen geringen Natrium- und Kochsalzgehalt sowie die sanfte Mineralisierung.

Ihr Pressekontakt:

Mineralbrunnen Krumbach GmbH
Uwe Frankfurter
Tel: 07563/9102-49
uwe.frankfurter@minag.de
www.krumbach-mineralwasser.de 

nomixNetzwerk GmbH
Katharina Bieschke
Tel: 0831/96039910
pr@nomix-werbeagentur.de