Corporate News

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Corporate News: Positives Konzernergebnis in 2011

  • Konzernergebnis von EUR 16,6 Mio. im Geschäftsjahr 2011

  • Dividendenvorschlag von EUR 1,12 je Stammaktie und EUR 1,31 je Vorzugsaktie

    Bad Überkingen, 19. April 2012 – Vorstand und Aufsichtsrat der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG (ISIN DE0006614001; DE0006614035) haben beschlossen, der Hauptversammlung am 26. Juli 2012 die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2011 in Höhe von EUR 1,12 je Stammaktie und - unter Berücksichtigung des Nachzahlungsanspruchs für das Geschäftsjahr 2010 - in Höhe von EUR 1,31 je Vorzugsaktie vorzuschlagen. Dieser Dividendenvorschlag trägt der positiven Ertragslage Rechnung.

    Der Konzern der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von EUR 156,4 Mio. (Vorjahr EUR 169,6 Mio.; bereinigt um veräußerte Gesellschaften EUR 151,3 Mio.) und ein Konzernergebnis nach Zinsen und Steuern in Höhe von EUR 16,6 Mio. (Vorjahr EUR -16,9 Mio.; bereinigt um veräußerte Gesellschaften EUR -15,2 Mio.).

    Der vollständige Konzernabschluss und weiterführende Informationen zu den einzelnen Unternehmensbereichen der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG werden im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am 3. Mai 2012 in Stuttgart veröffentlicht und erläutert.

Kontakt

Nicole Gotter
IR / PR-Referentin – Presse und Investor Relations

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA
Bahnhofstr. 15
D-73337 Bad Überkingen

Telefon 07331/201-270
Telefax 07331/201-430
E-Mail: investor.relations@mineralbrunnen-kgaa.de

Jetzt Kontakt aufnehmen