Corporate News

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Corporate News: Hotel- und Kurbetrieb Bad Teinach mit neuem Besitzer

Bad Überkingen, 14. März 2012 – Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG (ISIN DE0006614001; DE0006614035) hat mit Wirkung zum 1. April 2012 per Asset Deal das Bad Hotel und Thermalbad Bad Teinach inklusive angeschlossener Anlagen an die htt HotelThermeTeinach GmbH & Co. KG, Pforzheim, veräußert. Zum Volumen der Transaktion wurde von den beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mit der Veräußerung des nicht zum Kerngeschäft gehörenden Hotel- und Kurbetriebs Bad Teinach setzt die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG ihre strategische Neuausrichtung fort. Mittelfristiges Ziel ist der Ausbau der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG zu einem ertragsstarken Markenanbieter im Mineralwasser- und Fruchtsaftmarkt. Insbesondere die profitablen Traditionsmarken Teinacher und Krumbach bilden den Kern der regional ausgerichteten Unternehmensstrategie.

„Mit dem Verkauf haben wir einen weiteren wichtigen Schritt zur Implementierung eines nachhaltigen Unternehmenskonzepts vollzogen. Wir konzentrieren uns künftig voll auf unser Kerngeschäft im alkoholfreien Getränkemarkt, in dem wir von einer zunehmenden Nachfrage nach regionalen Produkten profitieren“, sagt Michael Bartholl, Vorstandssprecher der Gesellschaft.

Kontakt

Nicole Gotter
IR / PR-Referentin – Presse und Investor Relations

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA
Bahnhofstr. 15
D-73337 Bad Überkingen

Telefon 07331/201-270
Telefax 07331/201-430
E-Mail: investor.relations@mineralbrunnen-kgaa.de

Jetzt Kontakt aufnehmen