Corporate News

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Corporate News: Dr. Hans-Georg Eils geht in den Ruhestand

Dr. Hans-Georg Eils, Geschäftsführer der Karlsberg International Getränkemanagement GmbH, wird zum 31. Juli 2018 in den Ruhestand gehen. Neben Martin Adam, CFO der Karlsberg Holding GmbH, übernehmen dann die Geschäftsführung, Andreas Gaupp, Geschäftsführer der Mineralbrunnen Teinach GmbH und Mineralbrunnen Krumbach GmbH, sowie Gerd Gründahl, Geschäftsführer der Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH.

Bad Teinach-Zavelstein, 13. März 2018 – Dr. Hans-Georg Eils hat den Karlsberg Verbund mehr als zehn Jahre durch seine große Erfahrung und sein innovatives Denken im Bereich Technik und Qualität erfolgreich mitgestaltet. Als Geschäftsleiter Technik war er 2007 in die Karlsberg Brauerei GmbH eingetreten. 2009 übernahm er die Geschäftsführung Technik der Karlsberg Brauerei GmbH und wurde anschließend Mitglied im Board des Unternehmens mit der Gesamtverantwortung für den Bereich Technik im Karlsberg Verbund.

Seit 2016 vertritt Dr. Hans-Georg Eils als Geschäftsführer der Karlsberg International Getränkemanagement GmbH auch die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA (ISIN DE0006614001; DE0006614035).

„Dr. Hans-Georg Eils hat den Karlsberg Verbund, auch über den Bereich Technik hinaus, maßgeblich weiterentwickelt und durch seine Persönlichkeit sowie Kompetenz die strategische Ausrichtung unseres Unternehmens entscheidend mitgeprägt. Ich bin Herrn Dr. Eils für seine Leistung und seinen Einsatz zu großem Dank verpflichtet“, so Christian Weber, Generalbevollmächtigter der Karlsberg Brauerei KG Weber.

 

Über die Karlsberg International Getränkemanagement GmbH
Nach dem im Februar 2016 rechtlich vollzogenen Formwechsel der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG in die Rechtsform der Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) obliegt die Geschäftsführung und Vertretung des börsennotierten Konzerns der Karlsberg International Getränkemanagement GmbH mit Sitz in Homburg (Saarpfalz). Leitungsfunktion, strategische Führung sowie die zentrale Verwaltung- und Managementfunktionen werden von ihr als persönlich haftende Gesellschafterin (Komplementärin) ausgeübt.

 

Über die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA
Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA, gegründet 1923 in der Rechtsform der Aktiengesellschaft, ist ein börsennotiertes Markenunternehmen im alkoholfreien Getränkemarkt mit Sitz in Bad Teinach-Zavelstein/Baden-Württemberg. Aufbauend auf starken Regionalmarken in Süddeutschland (Teinacher, Krumbach, Hirschquelle u.a.) und nationalen Gastronomie- und Spezialitätenmarken (afri, Bluna, Niehoffs Vaihinger, Klindworth u.a.) bietet der Konzern als klassischer Markenanbieter im gehobenen Preissegment ein umfassendes Marken- und Produktportfolio in den Bereichen Mineralwasser, Heilwasser, Erfrischungsgetränke und Fruchtsäfte an. Mit rund 430 Mitarbeitern wurde im Geschäftsjahr 2016 ein Konzernumsatz von 139,8 Mio. EUR erwirtschaftet. Weitere Informationen unter www.mineralbrunnen-kgaa.de.

Für weitere Informationen:

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA

Nicole Gotter – Presse und Investor Relations

Telefon +49 (0)7053 9262-62
Telefax +49 (0)7053 9262-67
E-Mail:

Jetzt Kontakt aufnehmen