Corporate News

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Corporate News: Positives Konzernergebnis in 2011

Vorstand und Aufsichtsrat der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG (ISIN DE0006614001; DE0006614035) haben beschlossen, der Hauptversammlung am 26. Juli 2012 die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2011 in Höhe von EUR 1,12 je Stammaktie und - unter Berücksichtigung des Nachzahlungsanspruchs für das Geschäftsjahr 2010 - in Höhe von EUR 1,31 je Vorzugsaktie vorzuschlagen.

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Corporate News: Änderung im Vorstand

 Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG (ISIN DE0006614001; DE0006614035) gibt bekannt, dass das bisherige Vorstandsmitglied Maik Schumacher sein Amt zum 31. März 2012 niedergelegt hat und künftig die Geschäftsführung der neu gegründeten Mineralbrunnen Einkauf und Logistik GmbH mit Sitz in Bad Überkingen übernimmt.

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Corporate News: Hotel- und Kurbetrieb Bad Teinach mit neuem Besitzer

Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG (ISIN DE0006614001; DE0006614035) hat mit Wirkung zum 1. April 2012 per Asset Deal das Bad Hotel und Thermalbad Bad Teinach inklusive angeschlossener Anlagen an die htt HotelThermeTeinach GmbH & Co. KG, Pforzheim, veräußert.

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Corporate News: Strategische Beteiligung an der Karlsberg Service GmbH

Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG (ISIN DE0006614001; DE0006614035) gibt bekannt, mit Wirkung zum 31. Dezember 2011 eine Beteiligung von 45 Prozent an der Karlsberg Service GmbH zu erwerben.

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Mit steigendem Absatz und Schuldenabbau weiter auf Kurs

Die Entwicklung der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG verzeichnete zum Ende des 3. Quartals 2011 einen stetig positiven Verlauf. Der Konzernabsatz konnte – auf Basis des bestehenden Markenportfolios – gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert werden.

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Wechsel der Börsensegmente vollzogen

Wie am 28. März dieses Jahres vom Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen und mitgeteilt, hat die Mineralbrunnen 
Überkingen-Teinach AG (ISIN DE0006614001; DE0006614035) gemäß Planung den Wechsel der Börsensegmente vollzogen.

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Positive Unternehmensentwicklung zum Halbjahr 2011 und Abbau der Finanzschulden (Kopie)

Die Entwicklung der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG verzeichnete im ersten Halbjahr 2011 einen erneut positiven Verlauf. Der Konzernabsatz konnte – auf Basis des bestehenden Markenportfolios – gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Die positive Entwicklung resultiert zu einem wesentlichen Teil aus dem Absatzverlauf bei den Kernmarken Teinacher und Niehoffs Vaihinger.

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Hauptversammlung im Zeichen der Neuausrichtung (Kopie)

Das Geschäftsjahr 2010 der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG war von weitreichenden Restrukturierungen geprägt. Zum Jahreswechsel wurde der defizitäre Brunnenbetrieb in Bad Überkingen veräußert, der das Konzernergebnis letztmalig belastet.

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Interessenausgleich in Bad Überkingen

Die Unternehmensübergreifende Arbeitnehmervertretung UAV und der Vorstand der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG haben eine Vereinbarung unterschrieben. Diese beinhaltet einen Interessenausgleich (Betriebsvereinbarung) und einen Sozialplan für die Auflösung des bisher konzernübergreifend agierenden Dienstleistungszentrums in Bad Überkingen.

Nachrichtenarchiv Investor Relations

Verkauf von Staatl. Fachingen – Fokussierung auf den Wachstumsmotor Regionalität

Der Vorstand der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates den Verkauf der Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH an die Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG, Duisburg, beschlossen. Der Übergang erfolgt vorbehaltlich der Entscheidung der Kartellbehörden.